Dienstag, 11. Dezember 2012

Lang, Lang ist es her...

... als ich die letzten Marzipanrosen modelliert habe. Für die morgige Hochzeitstorte wünscht sich die Braut Marzipanrosen (find ja persönlich echte Rosen schöner)
Aber da sieht man wieder - was man mal "gscheid" gelernt hat - verlernt man nicht mehr - ist fast wie beim Radlfahrn....

Find sie sind ganz gut gelungen...




Für die Marzipanrosen mische ich 50/50 Marzipanrohmasse und Puderzucker mit einem Spritzer Kirschwasser. So wird die Masse weisser und lässt sich besser verarbeiten.


Wünsch Euch noch einen Schönen Abend
Verena

Kommentare:

  1. Huhu verena
    Wow die sind doch echt,oder doch nicht? Ich finde sie also täuschend echt.super toll gemacht. Aber sag mal,morgen heiraten bei der kälte?herrrjeee das wäre ja nichts für mich.aber wünsche den beiden dann mal einen unvergesslich schönen tag und alles liebe.
    Und dir wünsche ich natürlich auch einen schönen tag,hihi
    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Du wurdest von mir getaggt :)
    Würde mich freuen, wenn Du mitmachst!
    Schau mal hier:
    http://caroline-kitchen.blogspot.de/2013/01/ich-wurde-getaggt.html#more

    Liebsten Gruß
    Caro

    AntwortenLöschen